Aufgepasst: Genehmigung für Fotos einholen!

Wenn du mit deiner Kamera unterwegs bist und Fotos schiesst, solltest du aufpassen: Nicht an jedem Ort sind Fotografien erlaubt. Zusätzlich benötigst du bei Personenbildern oftmals die Genehmigung für Fotos, auf denen Personen abgelichtet sind. Das ist wichtig, wenn du die Bilder im Anschluss (online) veröffentlichen willst. Aus diesem Grund empfehle ich dir, Fotokurse wie beispielsweise bei der Fotoschule Baur zu besuchen. In diesen Kursen lernst du alles zur Fotografie, oftmals gibt es ebenso einen Einblick in rechtliches Wissen zu diesem Thema. Das erspart dir eventuell im Nachhinein Ärger und Mehrkosten.

Genehmigung für Fotos an Orten und in Gebäuden

Speziell auf Reisen entdeckst du oftmals Orte oder Gebäude, an denen Schilder mit „Fotografieren verboten“ platziert sind. Es gibt auf der Welt zahlreiche religiöse Bauwerke wie beispielsweise Kirchen, Kloster, Tempel, Moscheen oder Kathedralen, in denen das Fotografieren verboten ist. Des Weiteren benötigst du oftmals in Museen oder in ausgewählten Bereichen in einem Museum eine Genehmigung für Fotos. Du solltest dich auf jeden Fall jederzeit an diese Hinweisschilder halten. Im schlechtesten Fall erwartet dich bei Nichtbeachtung eine Geldstrafe, die in anderen Ländern hoch ausfallen kann.

Zusätzlich gibt es spezielle Orte oder Plätze, an denen das Fotografieren ebenso nicht gestattet ist. Bei diesen Orten handelt es sich oftmals um staatliche Einrichtungen, Plätze von Sicherheitsdiensten oder um Orte, an denen wichtige Persönlichkeiten anzutreffen sind. Wenn du demzufolge auf Reisen ein Hinweisschild siehst, dass das Fotografieren verbietet, frage eine zuständige Person nach einer eventuellen Genehmigung für Fotos. Oftmals darfst du in ausgewählten Bereichen ein oder zwei Bilder schiessen.

Erlaubnis bei Fotoaufnahmen mit anderen Personen

Bei Fotoaufnahmen mit anderen Personen solltest du ebenso aufpassen, sofern du die Bilder im Anschluss veröffentlichen willst. Ab einer bestimmten Anzahl an Personen auf dem Foto, darfst du die Aufnahmen ohne Weiteres nutzen. Befinden sich weniger Personen auf de Bild, benötigst du die Erlaubnis dieser Personen, die Bilder zu veröffentlichen.

Erkundige dich demzufolge in deinem Land / deiner Region, wie die rechtliche Situation aussieht. Du solltest dich auf jeden Fall an diese Bestimmungen halten, da im schlechtesten Fall Anzeigen und hohe Geldstrafen drohen. Schliesslich willst du ebenso nicht auf x-beliebiger Website auf einem Foto zu sehen sein, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.