Der Trend zum Zweitstativ – Lohnt sich die Investition?

Eines der grössten Hindernisse, das sich immer wieder Neulingen im Bereich der Fotografie in den Weg stellt, ist das eigene Budget: Der Kauf einer neuen Spiegelreflexkamera und dem benötigten Zubehör kann schnell den dreistelligen Bereich überschreiten, weshalb viele Anfänger dort Einsparungen tätigen, wo sich die Möglichkeit bietet. Aus diesem Grund wird das Stativ oftmals recht

Der richtige Stativkopf für die eigenen Bedürfnisse

Einiger der häufigsten Fehler, den Anfänger beim Aussuchen eines neuen Stativs begehen, liegt darin, dass Stativ und Stativkopf als untrennbare Kombination angesehen werden. Tatsächlich sollten sie jedoch unabhängig voneinander betrachtet und gewählt werden, damit die eigenen Ansprüche erfüllt werden können. Da jeder Stativkopf im Regelfall mit jedem Stativ verwendet werden kann, entsteht bei der Wahl

Die eigenen Urlaubsbilder aufpeppen

Wer ein wahrer Fan der Fotografie ist und mit seiner Kamera möglichst viele verschiedene Motive ablichten möchte, der wird seinen Urlaub ebenfalls entsprechend aussuchen: Nicht nur das eigene Budget und das Klima des Urlaubsortes spielen dann eine Rolle. Sondern auch die vorhandenen Objekte. So dürfen natürlich die klassischen Motive in den bekannten Städten nicht fehlen,

Sicherheit im Ausland – Fotourlaub als Risikoausflug

Gerade auf Hobby-Fotografen üben die verschiedenen Länder der Welt einen ganz besonderen Reiz aus, sind dort doch Motive zu finden, die sich stark von den heimischen Objekten unterscheiden. Gerade im Bereich der Architektur und der Natur, aber auch Essen und Menschen sorgen so für eine ganz gewisse Faszination. Allerdings gibt es in anderen Ländern nicht

Fotografie bei Unwetter – Tipps für Anfänger

Zu den faszinierendsten Motiven der Fotografie gehören Blitze, die gerade bei Nacht oder grauen Regenwolken ein unglaubliches Spiel mit Licht und Schatten bieten. Doch auch Regentropfen oder durch den Wind geformte Wolken werden gerne abgelichtet, allerdings unterschätzen viele Anfänger die Notwendigkeit richtiger Kleidung. Jedoch muss nicht nur der eigene Körper geschützt werden, auch die Kamera

Wie kann ich besser Fotografieren?

Bei der Fotografie handelt es sich um ein sehr weites Feld, das zwar einfach zu erlernen, doch nur schwierig besser Fotografieren zu meistern ist. Selbst professionelle Fotografen wie sie bei fotoschule-baur.ch zu finden sind können auch selbst mit Jahrzehnten der Erfahrung immer wieder kleine Tipps erlernen und sich stetig verbessern. Es ist also wirklich keine

So gelingen Portraitfotos im privaten Bereich

Die Porträtfotografie hat sich aus den klassischen Öl-Bildern heraus entwickelt und auch wenn das Produzieren eines Porträts in den modernen Zeiten wesentlich schneller und preiswerter ist, so steht der Mensch im Mittelpunkt. Dabei muss jedoch nicht mehr der gesamte Mensch gezeigt werden, denn immer öfter steht lediglich der Kopf oder gar andere Körperteile im Mittelpunkt.

Die schönsten Flecken der Natur festhalten

Früher wie heute übt die Natur eine ganz eigene Faszination aus und lockt viele Hobby-Fotografen hinaus, um die schönsten Motive sowohl am Tag als auch bei Nacht zu finden. Deshalb wird unter dem Fachbegriff der „Naturfotografie“ auch eine grosse Anzahl an Kategorien zusammengefasst: Dazu zählt unter anderem das Ablichten von Bäumen, Blumen und Tieren, aber

Carbon oder Aluminium – Welches Stativ sollte es sein?

Obwohl selbstverständlich Kamera und Objektiv gerade für Neulinge die ersten Investition sein sollten, spielt immer abhängig von den eigenen Bedürfnissen auch das Stativ eine wichtige Rolle, ist es doch zum Beispiel für Aufnahmen bei Nacht unverzichtbar. Aber auch bei anderen Einsätzen kann das feststehende Gestell dafür sorgen, dass keine Wackler entstehen, die das Bild ruinieren

Mond und Sterne bei Nacht – so gelingen die Bilder

Eines der schönsten Motive überhaupt ist ein klarer Himmel bei Nacht, denn sowohl Mond als auch Sterne zeigen dann ihre volle Schönheit. Gerade in Verbindung mit einer romantischen Altstadt oder einer einfachen Strassenlaterne, die als Kontrast zum leuchtenden Mond eingesetzt wird, möchten viele Fotografen das perfekte Bild schiessen. Wer jedoch nicht über die benötigte Erfahrung