Bewerbungsfotos professionell machen lassen

Keiner mag sie: Bewerbungsfotos! Während Selfies in den sozialen Netzwerken nicht mehr wegzudenken sind, ist das Posten von Bewerbungsfotos oftmals tabu. Keine Frage: Ein klassischer Kussmund, ein verträumter Schlafzimmerblick oder lustige Grimassen machen mehr her als ein langweiliges Bewerbungsfoto. Doch mit einem Selfie kannst du bei deinem potenziellen Arbeitgeber nicht punkten. Bewerbungsfotos professionell machen zu lassen lohnt sich. Ich nenne dir die Vorteile von einem professionellen Fotografen.

Was sind die Anforderungen an ein professionelles Bewerbungsfoto?

Bei der Wahl des richtigen Fotos für die Bewerbung gibt es kaum Spielraum. In eine professionelle Bewerbungsmappe gehört selbsterklärend ein professionelles Bewerbungsfoto. Schliesslich willst du deinen zukünftigen Arbeitgeber von dir überzeugen. Ein Bild sagt oftmals mehr als tausend Worte, dementsprechend solltest du Bewerbungsfotos professionell machen lassen.

Auf einem Bewerbungsfoto ist eine Grimasse tabu, stattdessen ist ein freundliches Lächeln willkommen. Während du auf Selfies aus dem Urlaub in Badesachen posierst, empfiehlt es sich, auf dem Bewerbungsfoto angemessen Kleidung zu tragen. Des Weiteren sind eine gepflegte Frisur und bei Frauen ein natürliches Make-up von Vorteil. Ein professioneller Fotograf kennt die Anforderungen an ein Bewerbungsfoto und kann diese umsetzen.

Wie finde ich ein Fotostudio für Bewerbungsfotos?

In nahezu jeder Stadt gibt es Fotostudios oder professionelle Fotografen. Bevor du ein Studio aufsuchst, erkundige dich über das verfügbare Angebot. Nicht bei jedem Fotografen kannst du Bewerbungsfotos professionell machen lassen. Zusätzlich ist es hilfreich, die Websites der Fotostudios zu besuchen. Auf den Internetseiten erhältst du oftmals einen guten Einblick in die Arbeit und das Angebot des Fotografen. Des Weiteren findest du Preise für Bewerbungsfotos und kannst dir somit das beste Angebot raussuchen.

Fazit: Bewerbungsfotos professionell machen lassen ein Muss

Keine Frage: Bewerbungsfotos sind entscheidend für die Einladung zu einem Bewerbungsgespräch! Wenn du ein ungeeignetes Bild in die Bewerbung legst, bekommst du im schlechtesten Fall eine Absage. Ein freundliches und professionelles Bewerbungsfoto öffnet dir stattdessen oftmals die Tür zu einem persönlichen Gespräch. Bei diesem Gespräch kannst du deinen zukünftigen Arbeitgeber von deiner Kompetenz überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.