Reisefotografie: Fotoausrüstung für Backpacker

Auf Reisen findest du unzählig viele Fotomotive, die du liebend gerne festhalten willst. Egal ob die beeindruckende Architektur auf Städtereisen, die wilden Tiere auf Safari in Afrika oder die Traumstrände in der Karibik. Kein Wunder, dass Fotoreisen vom Fotostudio Baur so beliebt sind. Mit Gleichgesinnten kannst du gleich zwei Hobbys geniessen, das Reisen und das Fotografieren. Ich verrate dir, welche Fotoausrüstung für Backpacker die richtige ist, damit du deine Reiseimpressionen für alle Zeiten festhalten kannst.

Worauf bei Fotoausrüstung fürs Reisen achten?

Bei der Wahl der Fotoausrüstung für Backpacker gibt es verschiedene Faktoren, die eine wichtige Rolle spielen. Zum einen sind die Grösse und das Gewicht des Equipments von grosser Bedeutung. Schliesslich willst du auf Reisen nicht unnötig viel Gepäck oder Last mit dir herumschleppen. Da du als Backpacker in der Regel mit dem Rucksack unterwegs bist, ist eine schwere Kamera und zu viel Zubehör ein absolutes No-Go.

Des Weiteren solltest du dich vorab erkundigen, ob du deine Ausrüstung mit ins Flugzeug nehmen oder ins jeweilige Reiseland einführen darfst. Wichtig: Kamera und Co. sind wertvolle Gegenstände, die auf jeden Fall ins Handgepäck gehören! Zu guter Letzt rate ich dir, im Vorfeld zu planen, was für Fotoaufnahmen du machen willst. Somit kannst du dein Equipment besser auswählen und hast keine Probleme beim Packen.

So sieht die optimale Fotoausrüstung für Backpacker aus

Vorweg: Es gibt keine pauschale Fotoausrüstung für die Reisefotografie. Bei der Auswahl des Equipments kommt es vielmehr auf das Reiseziel und deine Erwartungen und Ansprüche an. Trotz allem will ich dir eine Empfehlung für deine Packliste geben, in einer Fotoausrüstung aus Reisen gehören beispielsweise:

1. die richtige Kamera
2. ein handliches Stativ
3. die passenden Objektive
4. ausreichend Akkus und Co.

Egal ob digitale Spiegelreflexkamera, spiegellose Systemkamera, Action-Cam oder Handykamera – alles ist erlaubt. Entscheide dich für ein Modell, das du bedienen kannst und mit dem dir deine gewünschten Aufnahmen gelingen. Ein Reisestativ ist handlich, leicht und lässt sich optimal verstauen. Vor allem für Tierfotografieren und Landschaftsaufnahmen ist das Stativ auf Reisen ein Muss. Neben verschiedenen Objektiven (Weitwinkel, Teleobjektiv oder Kit) gehören last but not least ausreichend Akkus in deine Fotoausrüstung.
Na dann, gute Reise und schöne Fotos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.