Tipps für die Familienfotografie: Erinnerungen festhalten!

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: Familienfotos! Auf Omas 70. Geburtstag oder auf der Hochzeit der grossen Schwester gehören Fotos zum absoluten Muss. Doch wie gelingen dir perfekte Familienfotos? Oftmals sind Babys oder Kleinkinder auf den Bildern, die unruhig sind. Oder die Anzahl der Familienmitglieder ist so hoch, dass du nicht alle auf ein Foto bekommst. Nachfolgend findest du meine Tipps für die Familienfotografie.

#1: Wähle eine passende Umgebung

Viele Familienfotos entstehen in einem dunklen Raum wie beispielsweise ein Restaurant oder Partysaal. Bei schlechten Lichtverhältnissen ist es schwer, eine gute Aufnahme zu erzielen. Dementsprechend solltest du Familienfotos in einer passenden Umgebung machen. Oftmals besitzen Restaurants oder Räumlichkeiten für Feiern einen schönen Aussenbereich. Bei Tageslicht gelingen dir in der Regel die schönsten Bilder – vor allem im Frühling oder Sommer! Mein zusätzlicher Tipp für die Familienfotografie: Nutze den Gartenbereich und die blühende Natur als Location!

#2: Grossfamilien ablichten

Auf speziellen Familienfeiern kommt oftmals die ganze Verwandtschaft zusammen. Aus einer kleinen Familie wird somit schnell eine Grossfamilie. Damit du die ganze Familie perfekt auf das Foto bekommst, solltest du dich an dem klassischen Gruppenfoto orientieren. Die Grössten aus der Familie stellen sich nach hinten und die ganz Kleinen kommen in den vorderen Bereich. Mit Stühlen oder Bänken kannst du möglichst viele Personenreihen nutzen und keiner geht auf dem Bild verloren.

#3: Say Cheese!

Jeder hat ein Familienfoto zu Hause, auf dem die Oma wegguckt, der Onkel die Augen zu hat oder die Schwester unvorteilhaft aussieht. Wenn die ganze Familie auf dem Foto lachen soll, ist das klassische „Say Cheese“ als Anweisung optimal. Mit dem Hinweis weiss jeder, dass du den Auslöser drückst. Mein persönlicher Tipp für die Familienfotografie: Warum muss es stetig das klassische Lächeln sein? Ein ausgefallenes Familienfoto auf dem alle Grimassen schneiden, ist eine schöne Erinnerung. Zusätzlich sind ungewöhnliche Fotoaufnahmen spannend und machen jede Menge Spass.

Fazit: Schöne Bilder mit meinen Tipps für die Familienfotografie

Das nächste Familientreffen kann kommen! Mit den Tipps für die Familienfotografie bist du optimal vorbereitet. Zeige deinen Verwandten dein Talent als Fotograf und beeindrucke alle mit ausgefallenen und schönen Familienfotos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.