Sony Kamera auf gelben Untergrund

Was erwartet dich auf diesem Blog?

Fotografie, Fotobearbeitung, Kameraeinstellung und noch vieles mehr. Ich befasse mich in diesem Blog mit allen Themen rund um die digitale Fotografie. Egal ob du Probleme bei der Nachtfotografie oder Langzeitbelichtung hast, auf diesem Blog findest du zu allen Themen etwas. Dieser Blog wendet sich an alle Fotografen, egal ob Hobby- oder Beruflicher Fotograf.

Versicherung für das Kameraequipment – ja oder nein?

Die Fotografie ist ein kostspieliges Hobby. Die Anschaffung einer hochwertigen Kamera mit passendem Zubehör ist teuer. Zusätzlich gibt es ständig neue Technologien, sodass das Kameraequipment erweitert oder eine neue Kamera angeschafft werden muss. Aus diesem Grund stellen sich viele Hobbyfotografen zu Recht die Frage, ob eine Versicherung für die Kameraausrüstung sinnvoll ist oder nicht. In

Autofokus vs. Manueller Fokus

Der Autofokus bei Kameras ist nicht bei allen Fotografen beliebt. Oftmals heisst es: Wer grossen Wert auf seine Aufnahmen legt, schwört auf den manuellen Fokus. Ich fotografiere mit beiden Varianten und meine Bilder sind dementsprechend vielfältig. Wenn du Hobbyfotograf bist und dir die Begriffe Autofokus und manueller Fokus und deren Funktionen nichts sagen, solltest du

Minimalistische Fotografie: Tipps für simple Fotos

Weniger ist mehr – speziell in der minimalistischen Fotografie. Wir leben in einer Welt, in der es ständig mehr gibt. Unser Gehirn und unsere Augen freuen sich demzufolge über ein minimalistisches Bild. Auf Fotografien mit wenig „Inhalt“ ist die Tiefgründigkeit oftmals mit einem Blick zu verstehen. Minimalistische Aufnahmen sind demzufolge Kunstwerke, die eine eigene Sprache

Perfekte Nachtaufnahmen dank Langzeitbelichtung

Ein klarer Sternenhimmel oder ein leuchtender Mond in der Dunkelheit – Nachtaufnahmen mit Langzeitbelichtung sind einzigartig. Für viele Fotografen ist diese Fotokunst eine grosse Herausforderung. Schliesslich ist das Fotografieren in der Nacht nicht leicht und bei falscher Kameraeinstellung sind die Bilder in der Regel unbrauchbar. Wenn du dich für die Nachtfotografie interessierst, solltest du auf

Glaskugel als cooles Foto-Gadget

Denkst du bei der Glaskugel ausschliesslich an Wahrsagerinnen oder Weihnachten, verpasst du dementsprechend etwas: die Fotografie mit der Glaskugel. Die durchsichtige Kugel ist ein grossartiges Foto-Gadget, mit dem dir surreale Aufnahmen gelingen. Und das Beste: Das Fotografieren durch eine Glaskugel ist nicht schwer, sodass du ebenso als Anfänger mit einzigartigen Bildern überraschen kannst. In meinem

Fotobegriffe: Was ist ein ND-Filter?

In der Fotografie fallen oftmals Begriffe, mit denen speziell Anfänger nichts anfangen können. Auf meinem Blog findest du neben Tipps für schöne Fotografien ebenso Begriffe aus der spannenden Welt der Fotografie mit einer simplen Erklärung. Du weisst nicht, was ein ND-Filter ist? Nach dem Lesen des heutigen Beitrags bist du schlauer. Kurz erklärt: ND-Filter oder

Langzeitbelichtung am Tag mit ND-Filter

Die Fotografie ist für mich deutlich mehr, als Bilder für die Ewigkeit festzuhalten. Fotografieren ist Kunst. Es gibt zahlreiche Arten der Fotografie – wie beispielsweise Porträtaufnahmen, Tierfotografie und Landschaftsbilder. Letzteres ist eine grosse Leidenschaft von mir, bei der mit der richtigen Langzeitbelichtung am Tag und einem ND-Filter atemberaubende Aufnahmen gelingen. Wie du mit deiner Kamera

Die Funktionen der Kamera in der Fotoschule lernen

Viele Hobbyfotografen schiessen ihre Bilder mit der Handykamera. Das finde ich grundsätzlich in Ordnung, schliesslich sind Kameras an Smartphones heutzutage hochwertig. Wenn du dich für professionelles Fotografieren entschieden hast, ist in der Regel der Kauf einer Spiegelreflexkamera nötig. Oftmals reicht das kurze Studieren des Handbuchs aus, um die wichtigsten Funktionen der Kamera kennen zu lernen.

Die richtige Kameraeinstellung für schöne Fotos

Wenn du meinen Blog aufmerksam verfolgst, sind dir garantiert meine Beiträge zu hochwertigen Fotoaufnahmen aufgefallen. Schliesslich wünschst du dir schöne Fotos, die nicht verwackelt oder überbeleuchtet sind. Dementsprechend ist es wichtig, dass du deine Kameraeinstellung kennst. Das du weisst, welche Funktionen für verschiedene Fotografien am besten geeignet sind. In meinem heutigen Beitrag gebe ich dir

Handykamera: Welche Geräte sind am besten?

Bei der Auswahl des besten Smartphones streiten sich die Geister: Die einen schwören auf Samsung, andere lieben Apple und wieder andere greifen zu Geräten von Microsoft und Co. Das Handy diente früher zum Telefonieren und zum Schreiben von Kurznachrichten. Heutzutage ist das Smartphone das mobile Büro: E-Mails, Internet, Social Media und selbsterklärend die Handykamera beschäftigen